Bilder der Region

carol.jpg

Einblicke in die Sammlungen nordwestdeutscher Museen

Museumsdorf Cloppenburg

Museen des Osnabrücker Landes

Vor einhundert Jahren endete im November 1918 der Erste Weltkrieg, die Tage des Kaiserreichs waren gezählt. Nach der Novemberrevolution und der Ausrufung der Republik 1918 entstand mit der Weimarer Republik eine parlamentarische Demokratie in Deutschland, deren erste Jahre von vielen inneren Krisen geprägt waren. Mehr...

Kunsthaus Leer

Ausstellungen in Ostfriesland

Emden, Johannes a Lasco Bibliothek: Geldericus Crumminga - Die Bücherwelt eines Emder Juristen, vom 24.8.-31.1.

Die Kabinettausstellung zeigt Teile der beeindruckenden Bibliothek Crummingiana, die zu den Kernbeständen der Johannes a Lasco Bibliothek gehört. Geldericus Crumminga, der 1638 in die Fußstapfen des Emder Stadtsyndicus Johannes Althusius trat, gilt als der bedeutendsten Büchersammler seiner Tage. In der Geschichtsschreibung heißt es, dass er seine Bücher nicht etwa der Bibliothek der Großen Kirche vermacht habe, sondern der Stadt Emden. Mehr...

Ostfriesisches Landesmuseum Emden: DER 80JÄHRIGE KRIEG UND OSTFRIESLAND, vom 25.11.-23.6.

Der Achtzigjährige Krieg begann 1568 mit der Schlacht von Heiligerlee. Diese Schlacht war gleichzeitig die Geburtsstunde der Niederlande. Anführer in diesem ersten Gefecht der Befreiungskriege gegen die spanischen Besatzer waren die Brüder Ludwig von Nassau-Dillenburg und Adolf von Nassau, der im Kampf sein Leben verlor. Im Folgenden wurden dann die Aufständischen von den spanischen Truppen unter dem Befehl des Fernando Álvarez de Toledo, Herzog von Alba geschlagen. Mehr...

Ausstellungen im Nordwesten

Focke Museum Bremen: Experiment Moderne. Bremen nach 1918, vom 14.10.-26.5.

In einer breit angelegten Epochenausstellung wird die Zeit zwischen der...


Horst-Janssen-Museum: finde alles - suche nichts. kleine und große Werke von Monika Bartholomé, vom 16.9.-25.11.

Die Kölner Künstlerin Monika Bartholomé hat ein „Museum für Zeichnung“ erdacht. Es ist...