Bilder der Region

luetjesburg.jpg

Einblicke in die Sammlungen nordwestdeutscher Museen

Museumsdorf Cloppenburg

Museen des Osnabrücker Landes

Der Landkreis Diepholz ist ein Landkreis im mittleren Teil von Niedersachsen. Er erstreckt sich von Bremen etwa 70 km nach Süden bis zur Landesgrenze Nordrhein-Westfalens östlich von Osnabrück. Der Landkreis Diepholz verfügt über eine Gesamtfläche von über 1.987,64 Quadratkilometern und bei über 214.000 Einwohnern über eine Bevölkerungsdichte von 108 Einwohnern pro Quadratkilometer. Mehr...

In direkter Nähe zur Hansestadt Bremen liegt der Landkreis Osterholz. Es setzt sich zusammen aus der Stadt Osterholz-Scharmbeck, der Samtgemeinde Hambergen, den Gemeinden Grasberg, Lilienthal, Ritterhude und Schwanewede und der „Künstlerkolonie“ Worpswede. Mehr....

Der Landkreis Verden im Herzen des niedersächsischen Tieflandes zwischen Lüneburger Heide und Weser verfügt über ein abwechslungsreiches Landschaftsbild. So bietet es waldreiche Geestlandschaften mit Hochmooren und Heideflächen, als auch die artenreichen Flussläufe und Flussniederungen von Weser, Aller und Wümme. Mehr...

Ausstellungen in den LK Diepholz/Osterholz/Verden

Haus im Schluh: Heinrich Vogeler und Walter Müller – Meister der Buchkunst, vom 12.3.-5.11.

Das Haus im Schluh zeigt neben seiner umfangreichen Dauerausstellung in zwei Kabinetten Buchgestaltungen und Illustrationen von Heinrich Vogeler (1872 – 1942) und Walter Müller (1901 – 1975). In der Buchkunst des 19. Jahrhunderts hat Heinrich Vogeler Maßstäbe gesetzt. Sein persönlicher und lyrischer Stil unterscheidet ihn von seinen Kollegen der Münchner und Wiener Schule. Vogeler war als junger Mann »Hausgrafiker« der Kunstzeitschrift »Die Insel« in München und als Designer an der Ausgestaltung der luxuriösen Salons ihres Herausgebers Alfred Walter Heymel beteiligt. Mehr...

Deutsches Pferdemuseum Verden: Kult-Ponys.Aquarelle und Zeichnungen des Cartoonisten Norman Thelwell, vom 8.6.-10.9.

Bei Pferdefreunden stehen sie hoch im Kurs, aber auch Menschen ohne direkten Pferdebezug sind sie oftmals ein Begriff: Die humorvollen Zeichnungen rundlicher, gewitzter Ponys und ihren energischen, kleinen Reiterinnen und Reitern, die im Umgang mit ihren charakterstarken Pferdchen trotz aller Bemühungen zumeist den Kürzeren ziehen. Diese Motive zählen zu den berühmtesten des englischen Karikaturisten Norman Thelwell (1923 – 2004) und haben längst Kultstatus erreicht. Mehr...

Ausstellungen im Nordwesten

Hafenmuseum Speicher XI: Karten, Kurs und Kompass.vom 14.5.-30.7.

Hermanus Westendorp, Malerei und Zeichnung. Wie findet man sich zurecht im offenen...


Wilhelm Wagenfeld Haus: Logo. Die Kunst mit dem Zeichen, vom 18.5.-8.10.

hb wagenfeldhViele konkrete Künstler wie Max Bill, Anton Stankowski oder Victor Vasarely haben...